Die letzten Urwälder schützen!

Media

Immernoch werden Wälder für Toilettenpapier, Wegwerf-Verpackungen, Agrosprit (Bio-Benzin E10/Bio-Diesel/Bio-Kerosin), Massentierhaltung und Viehfutter vernichtet! Damit gehen nicht nur die letzten Urwälder unwiederruflich verloren sondern auch der Lebesraum vieler vom aussterben bedrohter Tierarten.

Stapelweise tragen wir Papier nach Hause: Kaffeefilter, Zeitschriften, Milchkartons, Büropapiere und Taschentücher. Kurz nach Gebrauch landen sie auf dem Müll. Im gleichen Tempo, wie die Müllberge wachsen, schwinden die Urwälder, von denen 80% bereits zerstört sind.

Weiterführende Links

mehr zum Thema von Greenpeace Deutschland

Tags